Sie sind hier: Aktuelle Meldungen  
 AKTUELLE MELDUNGEN
Archiv

AKTUELLE MELDUNGEN
 

Chorgemeinschaft Ommersheim e.V.

14. Januar 2018

Chor 98
Nach der Sonderprobe für die Frauenstimmen am Montag, sind am kommenden Montag, 22. Januar die Männer an der Reihe. Tenöre und Bassisten treffen sich also wie gewohnt um 20 Uhr in der Saarpfalz-Halle zur arbeitsintensiven Einzelprobe. Zur Vorbereitung ist es auch angebracht, den neuen Medien zu frönen und vorab der Dropbox ein Ohr zu leihen.

Gemischter Chor
Unsere nächste Probe ist an diesem Donnerstag, 18. Januar um 20 Uhr im Probenraum in der Saarpfalz-Halle.

Ordentliche Mitgliederversammlung
Falls noch nicht geschehen, notiert euch bitte den Termin unserer ordentlichen Mitgliederversammlung. Diese findet am Montag, 29. Januar um 20 Uhr in unserem Probenraum in der Saarpfalz-Halle statt.

Besondere Auszeichnung für Werner Blim
Eine Auszeichnung der ganz besonderen Art erhielt am vergangenen Samstag im Rahmen einer kleinen Feierstunde unser Sangesfreund Werner Blim. Im Namen des Deutschen Chorverbandes wurde er vom Kreisvorsitzenden des Kreischorverbandes St. Ingbert Werner Zeitz mit einer Urkunde und Ehrennadel für eine 70-jährige ununterbrochene Sangestätigkeit geehrt. Sein Stimmkollege und langjähriger Weggefährte Albert Klee hatte es übernommen, im Namen des Vereins eine dem Anlass würdige und mit viel Akribie zusammengestellte Laudatio auf den Jubilar zu halten und die gesamte anwesende Vereinsfamilie schloss sich den Glückwünschen gerne an. In seiner Dankesrede zeigte sich der so Geehrte tief berührt und vor allem dankbar dafür, dass es ihm seine gute Gesundheit ermöglicht, auch im stolzen Alter von 85 Jahren noch aktiv und stimmgewaltig am Vereinsleben der Chorgemeinschaft teilnehmen zu können. Mit großer Erleichterung wurde auch allgemein zur Kenntnis genommen, dass Werner Blim seinen Sangesfreundinnen und -freunden vom gemischten Chor versprach, seinem langjährigen Hobby Chorgesang auch weiterhin - solange es ihm seine Gesundheit erlaubt - Donnerstag für Donnerstag mit gewohnt vollem Einsatz nachzugehen. Seine Sangeskollegen vom Männerchor dankten ihm unter anderem mit dem „Bajazzo“ und dem schönen Lied und - Hommage an ein Pfälzer Urgestein - „Oh du mein Heimattal im schönen Pfälzerland“. Bevor das vortrefflich zusammengestellte Fingerfood-Buffet in Angriff genommen werden konnte, wurden von unserem 1. Vorsitzenden Hermann Moock noch die beiden Vereinsmitglieder Christine Leroux, die mit ihrem Ehemann Manfred persönlich anwesend war, und Gudrun Rau (in Abwesenheit) zu Ehrenmitgliedern der Chorgemeinschaft ernannt.

Aus der Vereinschronik
Wo wir nun schon einmal bei recht hohen Jubiläumszahlen angelangt sind, konnte ein Blick in die Vereinschronik zutage fördern, dass vor nunmehr stolzen fünfundsechzig Jahren, nämlich in der Generalversammlung am 18. Januar 1953 Hans Woll aus Blieskastel zum Chorleiter der Chorgemeinschaft bestellt wurde. Viele Jahre hat er hier in Ommersheim überaus erfolgreich gewirkt, bevor er beim Herbstkonzert am 28. November 1971 den Taktstock an Walter Niederländer übergab und von der Chorgemeinschaft zum Ehrendirigenten ernannt wurde. Ob seiner Verdienste um den Chorgesang war Hans Woll auch Träger des Bundesverdienstkreuzes, und von der Musikhochschule des Saarlandes wurde ihm der Ehrentitel „Chormusikdirektor SSB“ (Saar-Sängerbund) verliehen. Zu seinem 70. Geburtstag am 5. Januar 1968 bescherten ihm die Chöre und musikalischen Ensembles, in denen er viel Jahre engagiert und erfolgreich gewirkt hat einen wahrhaft „großen Bahnhof“. Dazu stand im Mitteilungsblatt Nr. 1. vom 4. Januar 1968 folgendes zu lesen: „Aus Anlass der Vollendung des 70. Lebensjahres von Kreischorleiter Hans Woll veranstalten die Chöre, die er zurzeit dirigiert am kommenden Freitag, 5. Januar 1968 um 20 Uhr eine gemeinsame Geburtstagsfeier in der Bliesgaufesthalle zu Blieskastel. Zu dieser Veranstaltung sind alle Freunde des Chorgesangs herzlich eingeladen. Es wirken mit: der Kirchenchor „St. Sebastian“ Blieskastel, die Gesangsabteilung des SV Blickweiler, der MGV Herbitzheim, der MGV „Concordia“ Webenheim, die Chorgemeinschaft Ommersheim und die Stadtkapelle Blieskastel.“