Sie sind hier: Aktuelle Meldungen  
 AKTUELLE MELDUNGEN
Archiv

AKTUELLE MELDUNGEN
 

Chorgemeinschaft Ommersheim e.V.

15. Februar 2020


Konstituierung der Arbeitsteams
Im Nachgang zu unserer Mitgliederversammlung hat sich nun nach ein paar aufwändigen Wahlgängen mit jeweils überwältigenden und an DDR-Verhältnisse erinnernden Ergebnissen in beiden Chören je ein Arbeitsteam konstituiert. Dieses ist beim gemischten Chor wie folgt besetzt: Gregor Toussaint (Organisationsleiter), Margaretha Ziehl (weiblicher Notenwart), Rosemarie Pilger (Chronik), Hans Berger (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit) und Albert Klee quasi als Alters-Präsident und Fachmann für dies und das. Beim Chor 98 kümmern sich künftig Steffi Kemmer und Anne Wannemacher als Koordinatorinnen um die Belange des Chores, Margaretha Ziehl um die Noten und Hans Berger um die Informationspolitik. Alle organisatorischen Dinge verantwortet das ebenso legendäre wie arbeitssame Vettern-Schwarz-Duo (Heinz und Werner) aus Unnerwerzbach am Weiher. Über allem steht natürlich der in der Mitgliederversammlung ordnungsgemäß gewählte geschäftsführende Vorstand (Hermann Moock, 1. Vorsitzender, Markus Wenzel, 2. Vorsitzender, Doris Kirchhoff, Kassiererin und Dorothee Hary, Schriftführerin).

Rosenmontag
Da es durchaus schwierig ist, jedes Jahr das Rad - auch das informative - neu zu erfinden, haben wir ein bisschen in den Chor-Annalen geblättert und wiederholen ein paar Text-Passagen, an die sich ohnehin kaum noch jemand erinnern wird. „Rasend schnell rücken nun die närrischen Tage ins Blickfeld der Ereignisse und bescheren uns am Montag der kommenden Woche bereits den Rosenmontag. Als bienenfleißige Zaungäste wollen wir einmal mehr den närrischen Lindwurm des KVO stationär begleiten und auch in diesem Jahr wieder unsere beliebten Rostwürste - farbenfroh in weiß und rot - und allerlei alkoholische und nicht alkoholische Getränke in einem Verkaufsstand vor dem ehemaligen „Ummerschummer Boirmeeschderamd“ zum Verzehr und zu sehr moderaten Preisen anbieten. Das Aufbauteam trifft sich zwecks der allfälligen und erforderlichen Arbeiten am Montagmorgen um 9 Uhr am Ort des Geschehens.“ Bleibt nur noch zu hoffen, dass der Wettergott in diesem Jahr ein Einsehen haben möge und uns nach Möglichkeit an diesen Tag mit ein paar Sonnenstunden verwöhnt.

Proben nach den tollen Tagen
Das chor-eigene Informationsbüro gönnt sich während der närrischen Hochsaison verdientermaßen ein paar freie Tage und weist daher bereits heute daraufhin, dass die nächsten Übungsstunden wie folgt stattfinden werden: gemischter Chor am Donnerstag, 27. Februar und Chor 98 am Montag, 2. März.

singOUT-Mass-Choir-Projekt
Nach vielen erfolgreichen Projekten in ganz Deutschland ruft dieses Projekt nun auch Sänger aus dem Saarland auf, mit dabei zu sein, wenn sich 500 Stimmen vereinen, um im Rahmen eines Konzertes in der Saarlandhalle in Saarbrücken (Termin: 21. März 2021) eine Musikexplosion der Extraklasse zu präsentieren. Los geht’s mit dem Eingangsworkshop am 28. Juni, der als Vorbereitung für das folgende halbe Jahr gemeinsamer Proben dient. Weitere Informationen unter www.singout-projekt.de.